Neuigkeiten 

Eiernudeln aus eigener Herstellung 

Bereits seit langer Zeit lassen wir unsere Nudeln aus eigenen Eiern von Kollegen herstellen. Nun nehmen wir dies selbst in die Hand und produzieren in unseren Räumen die Nudeln aus hofeigenen Eiern selbst. Nach und nach können wir ihnen immer mehr Sorten im Hofladen anbieten. Sobald wir dann alle Sorten mit Weizengrieß hergestellt haben, produzieren wir diese auch noch mit Dinkelgrieß. Die einzigen Zutaten sind Eier und Grieß. 

Wir freuen uns sehr, wenn Sie sich selbst vom Geschmack überzeugen und uns gerne auch ihre Rückmeldung mitteilen. 

 

 

Baustart Neubau Legehennenstall mit Freilandhaltung 

Endlich können wir nach langer Planung mit unserem herbeigesehnten Bau beginnen. Unser Bauvorhaben umfasst zum einen den Neubau eines Legehennenstalls, in dem zur Hälfte Tiere in Bodenhaltung und zur anderen Hälfte Tiere in Freilandhaltung einen Platz finden. Zum anderen bauen wir unseren bereits bestehenden Legehennenstall um, so dass auch hier die Hühner einen Zugang in ein Freilandgehe bekommen. Mit dem Neu- und Umbau der Ställe können wir unseren Tieren somit erhöhte Tierwohlstandards bieten und auch die steigende Nachfrage nach regional produzierten Eiern erfüllen. Geplant ist, dass die ersten Hühner im Mai 2022 in den neuen Stall einziehen und uns dann nach ca. 8-10 Wochen mit den ersten Rommelsbacher Eiern aus Freilandhaltung beglücken.

Bei diesen umfangreichen Baumaßnahmen werden wir vom Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des Ländlichen Raums und dem baden-württembergischen Ministerium für ländlichen Raum und Verbraucherschutz unterstützt und gefördert.

 

Preisaufschlag zum 01.12.2021

Verehrte Kundinnen und verehrte Kunden,

wir sind stolz und freuen uns sehr über ihre Treue zu uns und unseren Erzeugnissen vom Drei Birkenhof. Uns, der ganzen Familie Kern in drei Generationen sowie unseren Mitarbeitern und Helfern, ist es sehr wichtig und außer Frage, die von uns erzeugten Lebensmittel mit größter Sorgfalt und Sicherheit für ihren Genuss bereitzustellen.

Tierwohl sowie die Betreuung unserer Tiere steht, im Zusammenhang mit Hygiene, Zertifizierung nach KAT (kontrollierte alternative Tierhaltung) und QZBW (Qualitätszeichen Baden-Württemberg), entsprechender Betriebskontrollen und Einhaltung der Regularien, im Vordergrund.

Wir sorgen dafür, dass die Brüder unserer Legehennen aufwachsen dürfen, wir füttern mit eigenem Getreide, das wir auf unseren Feldern rund um Rommelsbach anbauen und ernten, und tragen Sorge, dass das Futter gentechnikfrei produziert wird.

Stallumbauten sowie Neubauten auch für Freilandhaltung bestätigen unsere Betriebsphilosophie und unser Bestreben, ständig an noch mehr tiergerechtem Freiraum und Wohlergehen unserer Tiere zu arbeiten.

Dass dies alles natürlich mit Mehrkosten wie auch erhöhtem Betreuungs- und Zeitaufwand verbunden ist, ist naheliegend und nachvollziehbar. Zu all dem sind explodierende Preissteigerungen auf uns eingebrochen, die bei den verschiedenen Betriebsmitteln von 50-300% reichen. Diese wirken sich natürlich direkt und indirekt auf die Kosten unserer Erzeugnisse aus.

Wir möchten aber nicht nur einfach die Preise anheben, sondern Sie mitnehmen und ihnen die Gründe offen und ehrlich darlegen. Gerne sind wir auch bereit, Ihnen dies im persönlichen Gespräch zu erläutern. Wir sind hier mit unserem Familienbetrieb Vorort gebunden und unser Bestreben, Sie weiterhin bei uns als Kunden zu begrüßen und Sie mit unseren Produkten bedienen zu dürfen, ist nicht nur dahingesagt, sondern ist auch die Grundlage für uns unseren Bauernhof wieder an die nächste Generation weitergeben zu können.

Mit Herzblut investieren wir unsere Zeit und unsere Kraft in unseren Familienbetrieb, um damit uns, wie auch ihnen, ein Stück Tradition, Nachhaltigkeit und Idylle gestalten zu können. Wir freuen uns immer wieder, wenn Sie uns auf unserem Hof besuchen.

Vielen Dank für ihr Verständnis und ihre Unterstützung.